Wie du eine Aufstiegs- und lichtdurchdrungene Umgebung in deinem Zuhause oder Büro kreierst!

Einfache Meditationen 2

Liebe  Lichtwesen,

ich erhielt die folgende Anleitung, welche ich mit allen teilen möchte, die ihr Zuhause mit Hilfe der aufgestiegenen Meistern in eine höhere Schwingung bringen und halten wollen. Ich selbst habe viele Orgonit-Teile und eine Druse aufgestellt, desweiteren 4 Pyramiden gemäß des goldenen Schnitts der Cheopspyramide in allen vier Ecken, welches meine Wohnung schwingungsmäßig hoch hält.

Desweiteren hilft es sehr, so wenig wie möglich oder nötig darin zu haben, damit die Energien frei fließen können. Also darf ich regelmäßig schauen, was ich wieder aussortieren darf.  Alles Loslassen auf allen Ebenen erhöht gewaltig unsere Schwingung, was ein Prozeß darstellt. Daher  ist diese Anleitung nur dann voll wirksam, wenn wir immer alles aus unserem Leben entfernen, was uns Energie zieht.

Vielen Dank für diese Mail liebe Barbara !

.

In Liebe zu Euch von Charlotte

.
——– Original-Nachricht ——–

Betreff: von Herzen Barbara
Datum: Thu, 07 Nov 2013 05:07:12 +0100
Von:

Ursprünglichen Post anzeigen 1.503 weitere Wörter

Warum dein Seelenpartner vor dir flüchtet

~ANDERSmensch~

Alle Menschen ersehnen Liebe. Sie wollen nichts mehr als diese Liebe. Ihr ganzes Leben lang tun sie alles für diese Liebe. All ihre Sehnsüchte, all ihre Wünsche, all ihre Taten kennen kein anderes Ziel als die Liebe. Den Sportwagen kaufen sie aus dem unbewussten Wunsch heraus, durch ihn mehr geliebt zu werden. Das große Haus bauen sie, weil sie unbewusst hoffen, dadurch mehr geliebt zu werden. Die plastische Chirurgie lassen sie über sich ergehen, in der Hoffnung, nach der Operation mehr geliebt zu werden. Den Konzern gründen sie, weil sie sich tief drinnen dadurch mehr Liebe erhoffen.

Verstehe folgenden Fakt: Es gibt nur zwei grundlegende Motive für das menschliche Handeln – Liebe oder Angst. Jede Handlung, alles, was die Menschen tun, hat seinen Ursprung in diesen beiden Motiven. Die meisten handeln aus Angst. Nur wenige handeln aus Liebe. Jeder trägt eine tiefe Sehnsucht in sich – die Sehnsucht nach…

Ursprünglichen Post anzeigen 192 weitere Wörter

Unsere gemeinsame Verfügung als Schöpfer hat gesiegt, wir sind wieder in der Einheit mit der Urquelle

Einfache Meditationen 2

Liebe Lichtwesen,

ich bin in einer so großen Freude, wie nie zuvor, und ich kann sagen, es ist vollbracht, dank Eurer Hilfe und aller feinstofflichen Lichtwesen, welche bei der Reinigung des Sonnensystem mitgewirkt haben.

.

Ich selbst habe nach ca 20 Minuten nach Beginn der Meditation ein großes Gefühl der Erleichterung in mir wahrgenommen, als wenn alles, was mich je belastet hatte, von mir genommen worden ist. Danach wurde ich sehr schnell müde und das bedeutet für mich, dass ich dann irgendwo auf feinstofflicher Ebene gebraucht werde, weshalb ich mich sofort hinlegte.

.

Heute morgen, obwohl ich kaum 5 Stunden geschlafen hatte, wurde ich wach und war in großer Freude und Dankbarkeit. Ich ging an den Computer, weil ich meinen Text auf dem 2. Blog noch nicht ganz fertig bearbeitet hatte.

.

Ich war gestern den ganzen Tag nur auf dieses Ereignis der Befreiung der Kolonien und des ganzen Sonnensystems…

Ursprünglichen Post anzeigen 590 weitere Wörter

Liebe nehmen, Liebe geben

Ronald Engert's Logbuch

Es ist wichtiger, Liebe zu nehmen, als Liebe zu geben. Wir sind in unserem verletzten Selbst unfähig, Liebe zu nehmen. Das muss geheilt werden.
Indem wir Liebe nehmen, öffnen wir unser Herz. Das Herz kann nur von innen geöffnet werden, und es öffnet sich zuerst nach innen. Wenn wir die Liebe eines anderen nehmen können, fühlt der andere sich auch geliebt. Das ist die Eigenheit der Liebe, dass sie „reaktiv“ funktioniert, indirekt, nicht über Druck, sondern über Zug. Viktor Schauberger wies auf diese Funktionsweise der Lebenskraft hin.
Indem ich also die Liebe des anderen nehme, hat der andere das Gefühl, er wird geliebt. Die Liebe fließt.
In unserem verletzten Emotionalkörper sind wir jedoch der Ansicht, wir haben keine Liebe verdient und wir dürfen uns nicht zumuten. Wir verschließen uns.
Das Liebe-Geben, was allerorten empfohlen wird, funktioniert jedoch nicht. Wir überschütten uns ständig gegenseitig mit Liebe, aber keiner kann sie annehmen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.041 weitere Wörter