Ashtar: Es geht los! (26.3.14)

Einfache Meditationen 2

.

von Heike Leandra

Es geht los! Der Countown beginnt.

Was du spürst, sind die ersten Energieströme, die jetzt das einleiten, was ihr “Das Ereignis” nennt. Diese Energieströme sind einzigartig und tiefgehend. Sie erreichen all deine Zellen und innersten Schichten, sofern du weit geöffnet und des intensiven Wahrnehmens geübt bist. Es wird sich fremd anfühlen, dich vielleicht „überrollen“, so dass du zu Beginn meinst, neben dir zu stehen.

.

Die Aggressivität und Wut, die du spürst, zeigt, dass sich Dinge lösen, die du bisher gut verschlossen hattest, einerseits und andererseits geht die Masse der Menschen in einen Widerstand gegen eure bestehenden Systeme und schaut nicht mehr länger zu.Sie werden wütender und verlangen Aufklärung, verlangen die Wahrheit für alle. Diese Schwingungen fließen jetzt ins kollektive Feld und werden von dir wahrgenommen.

.

Ich möchte dir noch etwas mit auf den Weg geben, dass dir die nächsten Tage ein wenig erleichtern…

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s